Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 249v
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0494
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Herr Konrad von Altstetten
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, fol. 249v
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg 
Schlagwort: Buchmalerei 
Liederbuch 
Beschreibung: Das Geschlecht derer von Altstetten ist seit 1166 bezeugt und hatte seinen Sitz im Oberrheintal. Es stand in den Diensten des Abtes von St. Gallen. Vermutlich handelt es sich bei dem Minnesänger um den 1320 bis 1327 urkundenden Konrad von Altstetten, der das Meieramt innehatte.
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich 
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina 
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg Empfohlene Zitierweise: Universitätsbibliothek Heidelberg: HeidICON. Die Heidelberger Bilddatenbank < http://HeidICON.uni-hd.de >
Bild-ID HeidIcon: 12771
loading ...